MZ Hohenmölsen / 05. 09. 2002

  Geistliche Musik in Hohenmölsen

Konzert am 15. September in der Stadtkirche St. Peter
Keiser macht "Abstecher" nach Hohenmölsen

Von BERTRAM ADLER

Teuchern/MZ    Der Förderkreis "Reinhard-Keiser-Gedenkstätte" Teuchern lädt herzlich ein zu einem Konzert mit Geistlicher Musik von Reinhard Keiser unter dem Titel "Laudate Dominum" am Sonntag, den 15. September um 17.00 Uhr.

Das Konzert findet diesmal nicht wie gewohnt in Teuchern statt, sondern der Förderkreis unternimmt einen Abstecher in die Hohenmölsener St. Petri-Kirche.
Zu Gast ist das Ensemble "Cantare e sonare".

Dieses Ensemble wurde von Dragan Karolic 1998 gegründet mit dem Ziel, weltliche und geistliche Kammermusik des 17. und 18.Jahrhunderts zu pflegen. Es kann bereits auf zahlreiche Konzerte und eine CD - Aufnahme verweisen. Die Mitglieder des Ensembles haben langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis.

Im Hohenmölsener Konzert musiziert "Cantare e sonare" in der Besetzung mit Konstanze Beyer und Cosima Taubert - Barockvioline, Renate Pank - Viola da gamba, Bernhard Prokein - Orgel sowie Dragan Karolic - Traversflöte.
Aus dem umfangreichen, noch immer wenig bekannten, musikalischen Nachlass Reinhard Keisers stehen seine lateinischen Motetten auf dem Programm.
Die hochvirtuosen und einfallsreichen Motetten offenbaren Keiser als einen großen, heute leider unterschätzten Komponisten. Die Wiedererstaufführung der fünf Motetten für ein bis vier unterschiedliche Gesangsstimmen, 2 Violinen und B.C. wird abgerundet durch ein Kammermusikwerk Keisers, der Triosonate D-Dur für Traversflöte, Violine und B.C. Als Gesangssolisten wirken mit: Cassandra Hoffman - Sopran, Angelika Weber - Alt, Klaus-Martin Bresgott - Tenor und Dragan Karolic - Bass.

Der 1960 in Belgrad geborene Dragan Karolic studierte Flöte und Gesang in Belgrad, Rom, Wien und London. Er trat als Solist sowie als Mitglied vieler Ensembles für Alte Musik in mehreren europäischen Ländern auf. Seit 1991 in Deutschland lebend tritt er seit 1998 ausschließlich als Konzertsänger auf und kann auf zahlreiche Rundfunk - und CD - Aufnahmen verweisen . Zur Zeit arbeitet er als Lehrer für Block - und Querflöte am Konservatorium "Georg Friedrich Händel" in Halle.

Karten im Vorverkauf zum Preis von 8 Euro für dieses Konzert sind über
Renate Schallenberg, Probsteistr. 11, Teuchern im Ev. Gemeindebüro Hohenmölsen sowie telefonisch unter 034441/22904 erhältlich.