MZ - Elsterkurier / 20.05.1993

 
Fördermittel für die Kommune

Stadtbibliothek und Keiser-Gedenkstätte attraktiver gestaltet

Teuchern / MZ. Für die Stadtbibliothek Teuchern erhielt die Kommune Fördermittel in Höhe von 159 100 DM.
Gemeinsam mit der Leiterin der Stadtbibliothek wurde beraten, wie diese Mittel schnell und sinnvoll zu verwenden sind, um das Niveau und die Bedeutung der Stadtbibliothek noch besser hervorheben zu können.
So wurde die Innenausstattung der Erwachsenen- und Kinderbibliothek sowie das Büro modernisiert und ergänzt. Eine Stereo-Anlage, ein Kopierer sowie eine Schreibmaschine wurden angeschafft. Bücher für jedermann im Werte von über 20 000 DM, Kassetten und CD´s im Werte von fast 4000 DM gekauft.
Eine moderne Ölheizung wurde ebenfalls eingebaut.

Für die Reinhard-Keiser-Gedenkstätte wurden Mittel vom Bund und Land in Höhe von 22 500 DM zur Verfügung gestellt.
Von seiten der Stadtverwaltung wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Mittel
- entsprechend der Bedeutung der Gedenkstätte Reinhard Keiser - zu verwenden.
So wurden innerhalb von zwei Monaten die Finanzen für eine moderne Innenausstattung
sowie für den Erwerb von Werken und Noten von Reinhard Keiser verwendet.
Die Gedenkstätte erhielt moderne Vitrinen, eine Video- und Hifi-Anlage sowie Phono-Kommmode.
Mit der Bildung des Förderkreises Reinhard-Keiser-Gedenkstätte in Teuchern hat die Stätte an Bedeutung weit über die Landesgrenzen gewonnen und immer mehr Bürger interessieren sich für das Wirken und Schaffen des berühmten Komponisten des 18. Jahrhunderts.